CHAVALADAS und NIÑOS DEL FORTÍN

Auch an den Kindern in „unseren beiden Projekten“ geht nicht spurlos vorbei, was um sie herum und mit ihren Familien und Freunden passiert. Das belegen einige Zeichnungen, die uns die Leiterin Amalia Cuadra gerade geschickt hat:

„Ich bin traurig“ Karla 11 Jahre

„Wir wollen Frieden“

Die Polizei schiesst auf Alle und Alles, Brigitte 11 Jahre

Selbst die Wolken weinen blutige Traenen, Giaconda, 17 Jahre

Nicaragua ist dabei zu sterben – und das Volk mit ihm, Giaconda, 17 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.